Führungszeugnis



Mit dem Beitritt zur Rahmenvereinbarung müssen alle in der Jugendarbeit Tätigen das erweitere Führungszeugnis vorlegen. Im Saarland muss ein aktuelles Führungszeugnis alle drei Jahre und in Rheinland-Pfalz alle fünf Jahre wieder vorgelegt werden.

Auch der DJK-Diözesanverband Trier hat in der Vorstandssitzung am 17. Mai 2014 hierzu einen Beschluss gefasst:

Beschluss

Weitere Informationen zum erweiterten Führungszeugnis finden Sie in der Broschüre des BDKJ:

Erweiterte Führungszeugnisse für Ehrenamtliche nach dem Bundeskinderschutzgesetz

Formular zur Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses



Quelle: http://www.http://cms.djk-dv-trier.de/561-0-Erweitertes-Fuehrungszeugnis.html